Fotobuch erstellen – Alles was Du darüber wissen musst! – Schritt für Schritt erklärt

Wie du mit dieser einfachen Schritt für Schritt Anleitung ein tolles Fotobuch erstellen kannst.

Du weißt, dass ein Fotobuch etwas Tolles ist. Du willst das Fotobuch unbedingt erstellen. Und es soll super toll aussehen.

Aber du weißt nicht, wie du am besten anfängst.

Was wäre aber, wenn ich Dir eine einfache Schritt für Schritt Anleitung für dich hätte?

Ganz nach dem Motto:

Schritt 1: Du machst jetzt das. Das kostet ein bisschen Zeit und Arbeit, ist aber Voraussetzung um schneller zum Ziel zu kommen.

Danach machst du Schritt 2… und dafür machst du das.

Und genau das macht meine Webseite aus.

FotoBuchTipps.de zeigt Dir Schritt für Schritt den effektivsten Weg um ein Fotobuch zu erstellen.

Genauso eine Anleitung hätte ich mir damals gewünscht, als ich mein erstes Fotobuch für meine Tochter erstellt habe.

Bereit? – Dann lass uns in 9 Schritten ein Fotobuch erstellen:

1. Fotos aussuchen
2. Anbieter aussuchen und Fotobuch Software installieren
3. Fotobuch Format auswählen
4. Fotobuch Software kennenlernen
5. Inspiration holen und Fotobuch-Layout festlegen
6. Fotos bearbeiten und einfügen
7. Cover (Umschlag) festlegen
8. Hintergrund und Cliparts einfügen
9. Kontrolle und Bestellung

1.) Fotos aussuchen

Die größte Herausforderung bei der Erstellung eines  Fotobuchs ist die Auswahl der richtigen Fotos.

Oft gibt man schon auf , weil man  mit der Sichtung der Fotos überfordert ist und sich nicht zwischen den 1.000 digital geschossenen Fotos entscheiden kann.

Fotobuch schnell mit vielen Fotos

Auch mir ging es so. Das hat sich jedoch geändert, seit ich ein perfektes kostenloses Programm gefunden habe.

Durch die Verwendung  des FastStone Image Viewers kann  ich schneller Fotos sichten und somit schneller ein Fotobuch erstellen.

Wie ich das mache, erfährst Du in diesem Artikel.

2.) Anbieter aussuchen

Es gibt unzählige Fotobuch Anbieter auf dem Markt. Und jeder behauptet für sich irgendeinen Test gewonnen zu haben.

Das macht die Wahl nicht leichter für Dich.

Um Dir diese Arbeit zu sparen, habe ich selbst viele Fotobücher erstellt um mir ein realistisches Bild von der Software und dem Ergebnis des Druckes zu machen.

Um eine möglichst objektive Beurteilung zu erreichen habe ich den Fotobuch Test anhand von 4 Kriterien durchgeführt:

1. Bedienkomfort.
2. Bildbearbeitung
3. Gestaltungsmöglichkeiten
4. Preis/Leistung/Qualität

Für mich gab es einen Preis/Leistungssieger: Cewe-Fotobuch.

Hier geht es zu meinem Cewe Test, bei denen ich dieses Fotobuch erstellen lassen habe.

Cewe Fotobuch Test Bild

Cewe Fotobuch Test Bild 1

Lade Dir jetzt jetzt die CEWE Fotobuch-Software herunter und erstelle ein Fotobuch!

Cewe Fotobuch laden

3.) Wähle ein Fotobuch Format

Falls Du Dich nicht entscheiden kannst bietet ein quadratisches Fotobuch einen Kompromiss zwischen Hoch- und Querformat.

Bei diesem Format muss Du Dir jedoch im Klaren sein, dass eine formatfüllende Darstellung nur mit Beschnitt der Fotos zu realisieren ist. Daher ist es es umso wichtiger, dass Du ein Plan liegendes Fotobuch erstellst.

Um es vorweg zu nehmen: ich bin mittlerweile ein Fan der 30 x 30 cm Fotobuch auf Fotopapier von Cewe. Top Qualität , von Format her super auch für Fotos über beide Seiten .

Was es damit genau auf sich hat, kannst Du hier nachlesen.

Falls Du nur ein Mini-Fotobuch erstellen möchtest, dann habe ich für Dich hier 7 Anbieter, die ein Mini Fotobuch anbieten.

4.) Fotobuch Software installieren und kennenlernen

Falls Du es noch nicht gemacht hast, dann lade Dir jetzt die Fotobuch Software von Cewe herunter und mach Dich mit den verschiedenen Möglichkeiten und Layouts vertraut machen.

Einige Artikel zum Cewe Fotobuch habe ich hier und hier veröffentlicht.

Cewe Fotobuch laden

5.) Inspirationen holen und Fotobuch gestalten

Um ein schönes Fotobuch zu erstellen, solltest Du in jedem Fall meinen Artikel über die Grundlagen der Fotobuch Gestaltung lesen.

Danach kannst Du Dich inspirieren lassen und Dir erste Anregungen auf meinem Pinterest Account holen.

Viele Ideen habe ich in dem Artikel über ein Hochzeits- Fotobuch einfließen lassen

Fotobuch erstellen zur Hochzeit

und noch einige Tipps im Artikel über die Seitengestaltung veröffentlicht.

Fotobuch erstellen mit text
Auch immer wieder schön: Ein Urlaubs Fotobuch erstellen

Sollte Dir das immer noch nicht ausreichen, dann kannst Du noch hier vorbeischauen.

6.) Fotos bearbeiten und einfügen

Was macht ein gutes Foto aus und wie kann ich sie einfach bearbeiten ist ein Thema, das ich in diesem Artikel ausführlich eingehe.

Fotos muss man nicht bearbeiten, aber wenn, dann kann ich Dir ein kostenloses Programm empfehlen, dass es in sich hat.

Pixlr Express Fotobearbeitungsmoeglichkeiten

Mit bearbeiteten Fotos kannst Du ein Fotobuch herstellen, dass ein einzigartiges Design hat.

7.) Das Fotobuch Cover

Dein Fotobuch wird umso interessanter, wenn Du nicht nur einen roten Faden, sondern auch ein durchgängiges Layout nutzt.

Das fängt auch schon beim Fotobuch Cover an.

Ein durchgängiges Layout hat wiederkehrend gleiche Schriftarten für Überschriften und Text.

Oder Du gestaltest Dein Fotobuch nur mit bearbeiteten Fotos oder nur mit unbearbeiteten.

Wie das aussehen kann zeige ich Dir an meinem Fotobuch über eine Berlin Städtereise.

Berlin Fotobuch Cover Beispiel

8.) Hintergrund und Cliparts

Hintergründe und Cliparts sind das Salz in der Suppe. Mit diesen, kann man das Fotobuch unheimlich aufwerten und interessanter gestalten.

In diesem Artikel erfährst Du, wo man Hintergründe findet und wie man sie einbettet.

So habe ich ein Paris Fotobuch erstellt. Schau mal dies als Inspiration an:

Fotobuch Beispiel Paris

9.) Kontrolle und Bestellung

Im letzten Schritt beim Fotobuch erstellen geht es noch um das Finetuning.

Bevor Du das Fotobuch bestellst, solltest Du ein Tag Pause machen und das Fotobuch erst am nächsten Tag in Ruhe, Seite für Seite durchlesen.

Nichts ist schlimmer als Fehler im Text.

Cewe Fotobuch laden