Ein Fotobuch Layout Beispiel

Ich hatte im Artikel Wo ich Fotobuch Ideen finde beschrieben, dass ich mich von Seiten in Zeitschriften inspirieren lasse. 

Kürzlich habe ich in einer Zeitschrift ein tolles Layout gesehen, was super in einem Fotobuch genutzt werden kann.

Zu Hause habe ich das Layout aus der Zeitschrift (Leider habe ich kein Foto davon gemacht) sofort nachgebaut. Mit der Software des Fotobuch-Anbieters Albelli war es problemlos umzusetzen.

Das Prinzip ist, ein großes Polaroidfoto in die Mitte zu setzen und aussen herum lauter kleine Fotos. 

Hierzu lädt man zunächst im Bedienfeld der Fotobuch Software von Albelli einen passenden Hintergrund, sowie einen Polaroid Fotorahmen herunter.


Ausserdem noch verschiedene Foto negative, wie es hier genannt wird.

Jetzt alles schön anordnen und fertig ist eine individuelle Fotobuchseite.

Kennt ihr andere individuelle Fotobuch Layout? 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.