Ein Fotobuch Layout mit einer Fotobuch Anbieter Software nach erstellen

Fotobuch Layout fertig

Damit es  deutlich wird was ich meine, schaut mal bei meinem Artikel 3 Beispiele wie man ein gegebenes Fotobuch Layout variieren kann vorbei. Dort habe ich folgendes Layout vorgestellt, welches ich nun mit einer Anbieter Software nach erstellen will.

Da ich mich erst kürzlich mit dem Fotobuch Anbieter Fotokasten in dem Artikel Ein Fotobuch erstellen – wie funktioniert das eigentlich befasst habe will ich die Gelegenheit beim Schopf packen und das Fotobuch Layout mit der Software von Fotokasten erstellen.

Das erste Foto auf der linken Seite (1) stellt kein Problem dar. Schwieriger wird  es mit dem Layout auf der rechten Seite. Da die Fotobuch Software keine Lineale, Raster oder Hilfslinien hat, habe ich das Ergebnis nur  über  Probieren, durch ziehen, stauchen und  verschieben der einzelnen Fotos (2) hinbekommen.

Zwei Hilfen habe ich dann doch nutzen können.
Zu jedem Foto werden Informationen zur  Position auf der Seite  und zur Größe (3) angegeben. Leider ist es so, dass man es nicht hinbekommt z.B. die zwei großen Fotos auf den Millimeter gleich groß zu machen. Ist dann das erste Foto mal gesetzt, wird bei weitere Fotos eine Linie (4) eingeblendet, so dass man Fotos aneinander ausrichten kann.

Interessanter wird es, wie man es schafft das Layout konsistent, also durchgängig auf allen Seiten zu verwenden? Z.B. soll Seite 5 genauso sein wie Seite 3. Leider ist es nicht möglich ein Layout als ganzes duplizieren.


Die Lösung ist, alle Fotos der Seite 3 mit gedrückter STRG-Taste zu markieren und über den Button Seite kopieren, um dann die kopierten Fotos auf Seite 5 über Button Seite einfügen zu kopieren.

Leider wird es  jetzt etwas umständlich, denn nun muss man, um neue Fotos einzufügen, jedes einzelne Foto auf Seite 5 löschen und ein neues einfügen. (Achtung, immer erst ein Foto löschen, dann ein neues einfügen usw…).

Ich dachte mir, wenn ich ein Raster hätte, käme ich sicherlich schneller ans Ziel. Kurzer Hand  habe ich mir ein Gitter erstellt, welches ich als Hintergrund auf der Seite eingefügt habe. So konnte ich die Fotos  besser ausrichten.

Das Gitter für ein DinA4 Format könnt ihr hier downloaden (rechtsklick).

Am Schluss noch die Seitenzahl über Text einfügten eingefügt und den Hintergrund entfernt. Fertig ist das gewünschte Fotobuch Layout.

Fotobuch Layout fertig

Fazit:
Das gewünschte Layout nach zu erstellen war mit der Fotobuch Software von Fotokasten möglich. Leider gibt es keine Möglichkeit das Layout ohne Fotos für  die nächste Seite zu duplizieren. Das hat das Ganze erschwert, genauso wie ein fehlendes Lineal und die Möglichkeit Hilfslinien einzublenden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.