Versuch 2 – es ist da, mein Fotobuch im Format A4

Fotobuch Innenseite 1

…und es ist gut geworden. Gott sei Dank!

Fotobuch Innenseite 1

Jetzt wo ich es vor mir habe muss ich sagen, dass ich zwei Dinge anders hätte machen können:


1. hier und da etwas Text einfügen und
2. die Bilder nicht so setzen, dass fast keine weiße Fläche (bzw. Hintergrund) mehr sichtbar ist.

Ich denke, dass mit diesen zwei Maßnahmen das Fotobuch interessanter geworden wäre.

Aber gut, dieser Blog FotoBuchTipps ist meine Spielwiese um Dinge auszuprobieren, festzuhalten und in Zukunft besser zu machen.


Super geworden ist – wie ich finde – mein Fotobuch Cover.

Und wie ich es in meinem Artikel vermutete, als ich mein erstes  AHA-Erlebnis bei der Anwendung des Fotobuch Programms hatte,  war die Auflösung meines Fotos ausreichend. Und ich hatte versprochen, eine Anleitung zu veröffentlichen, wie Ihr feststellen könnt, ob die  Auflösung ausreichend ist. Das könnt ihr jetzt hier unter Fotobuch Auflösung lesen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.