Mein erstes Fotobuch A4 mit Photoshop LE

Der Pfingsturlaub ist zu Ende. Leider, denn Holland war mal wieder erholsam. Und damit es in unserer Erinnerung bleibt gibt es wieder ein Fotobuch. Dieses mal jedoch im Format A4. Und natürlich möchte ich gleich meine Photoshop Elements Kenntnisse anwenden.

Wichtig für mich ist ein personalisierbares Cover. Wie bei jedem Buch soll das Cover auch Lust auf mehr machen.
Ich habe mich für folgendes Bild für das Fotobuch Cover entscheiden.

In Photoshop Elements habe ich eine neue Seite im Format DIN A4 und einer Auflösung von 300 Pixel/Zoll angelegt. Dann das Foto importiert und an das Format angepasst und noch ein paar andere Dinge  gemacht (wie die Farbe anzupassen), aber schaut selbst.


Jetzt ist das Cover für das Fotobuch A4 fertig. Fehlen nur noch die Innenseiten. Hierfür habe ich mich für ein konsistentes  Design entschieden. Eine der wichtigsten Gestaltungstipps, habe ich gelesen, ist Wiederholung. Also habe ich mich daran gehalten und folgendes Design entworfen:

Der Trick ist, alle Seiten vorab in Photoshop Elements im Format DIN A4 anzulegen und sie dann als eigenen Hintergrund in die Fotobuch Seiten einzufügen.

Und das Fotobuch A4 lasse ich dann bei FOTO.com erstellen.

Dabei habe ich folgende Erfahrung mit dem Fotobuch Programm von Foto.com gemacht.


Schreibe einen Kommentar