Kaum will ich bei Foto.com online das neue Fotobuch erstellen, traue ich meinen Augen nicht:

Eine neue Software bei Foto.com mit Vorschau des Fotobuchs. Hier erkenne ich jetzt deutlich, was ich letztes mal nicht gesehen habe: die genaue Anordnung der Seiten.

Und noch etwas ist mir positiv aufgefallen:

Beim Hochladen der Bilder und dem jeweiligen Anlegen dieser Bilder als Hintergrund fiel mir sofort auf, dass der Hintergrund nicht mehr mit 50% Helligkeit angelegt wird.
Als ob sie mich erhört hätten!
Ob das Hintergrundbild über die Doppelseite oder nur über eine Seite angewandt werden soll wird nun über das Schlosssymbol bestimmt.


Die Erstellung des Fotobuchs über die neu Online Software hat schnell und gut funktioniert. Besser auch als beim letzten Mal.

Ein Problem hatte ich nur bei der Cover Gestaltung. Ich wollte schon beim letzten Mal, dass der Schriftzug Holland 2010 vom Rand abgesetzt gedruckt wird. Ich hatte das Bild (als Hintergrundbild)  im Format 42 cm x 29,7 cm angelegt. Das Cover ist aber größer (ca. 44 cm x 30 cm), und so wurde mein Bild von der Software automatisch größer skaliert und der Schriftzug wurde daher ganz an den Rand gerückt.

Das Problem habe ich in den Griff bekommen, in dem ich in Photoshop Elements die Breite des Bildes um 2 cm verringert (automatisch proportional dazu die Höhe), aber die Größe der Arbeitsfläche auf A4 Format gelassen habe.
In der Vorschau sah es jedenfalls gut aus.

Jetzt bin ich auf das Ergebnis gespannt. Demnächst hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.