Mein Cewe Fotobuch Test

Cewe Fotobuch Test Bild

Heute teste ich das Cewe Fotobuch, von der Fotobuch Erstellung mit der Software bis zum gedruckten Fotobuch.

Wie immer teste ich Bedienkomfort, Bildbearbeitungs- und Gestaltungsmöglichkeiten, sowie das Preis/Leistungsverhältnis.

Mein Ziel ist es ein Fotobuch im Scrapbook Stil zu erstellen.

Die Fotos vom gedruckten Fotobuch findest Du am Ende des Artikels. Zu den Techniken werde ich erst in einem weiteren Folgeartikel näher eingehen.

Lade Dir jetzt jetzt die CEWE Fotobuch-Software herunter und folge meinen Ideen und Gestaltungstipps um dieses Fotobuch nach zu erstellen!

Cewe Fotobuch laden

 

Cewe Fotobuch Test: Bedienkomfort:

Nach der Installation und Start der Software wird abgefragt, welches Format und Größe man gestalten und ob man mit einem leeren Fotobuch starten möchte, oder ob die Software aus den Fotos einen Vorschlag erstellen soll.

Ich entscheide mich für eine leere Vorlage für ein Fotobuch Groß 27 cm x 20,5 cm.

Die Benutzeroberfläche der Fotobuch-Software kommt einem sofort vertraut vor, weil es sich kaum von vielen anderen Anbietern unterscheidet.

Am oberen Rand die Menü- und Werkzeugleiste, Links der Auswahlbereich mit Registerkarten für Fotos, Layouts, Cliparts und Hintergründe, in der Mitte der Arbeitsbereich und unten das  Storyboard, bei dem man alle Fotobuchseiten auf einen Blick hat.

Gerade in der Werkzeugleiste sind zwei für mich elementare Funktionen untergebracht: Gitternetz einblenden und Layout speichern, um es wieder zu verwenden.

Cewe Fotobuch Software

Auch gut ist, dass bei Vergrößern oder Verkleinern von Fotos die Bildmaße angezeigt werden.

Das ist insbesondere dann wichtig, wenn man zwei oder mehrere gleich große Fotos nebeneinander einfügen möchte, wie in meinem Beispiel:

Cewe Fotobuch Test Seite

Was auch möglich ist, sind Fotos aus Flickr, Picasa, Instagram oder ähnlichen Cloud Anbietern oder sozialen Diensten direkt einzufügen.

Hierfür im Auswahlbereich auf Fotos & Videos klicken und den gewünschten Dienst auswählen.

Cewe Fotos einfügen

Cewe Fotobuch Test: Bildbearbeitung

Durch einen Doppelklick auf ein Foto öffnet sich das Bildbearbeitungsprogramm.

Es werden Standardfunktionen angeboten, wie das Zuschneiden und das Drehen des Fotos, Helligkeits- und Kontrastverbesserung, aber auch viele weitere spaßige Funktionen wie Farbeffekte, Fischauge, Aquarelloptik und eine Wirbelfunktion.

Auch eine Möglichkeit rote Augen zu entfernen oder die Möglichkeit ein Foto nach bestimmten Regeln zu beschneiden ist vorhanden.

Für die Bildbearbeitungsmöglichkeiten gibt es die volle Punktzahl.

Um mein individuelles Fotobuch zu erstellen, nutze ich persönlich lieber Photoshop Elements oder bearbeite die Fotos kostenlos Online.


Cewe Fotobuch Test: Gestaltungsmöglichkeiten

Hier punktet Cewe mit einem Feature, den andere Anbieter so nicht anbieten:20

Das Einfügen einer Landkarte im Fotobuch. Dafür gibt es einen extra Punkt.

Mit einem Klick auf das Landkarten-Symbol kann man eine Landkarte für nur 99 Cent in sein Fotobuch einfügen und mit Cliparts und Text verzieren.

Cewe Fotobuch mit Landkarte

Und so sieht es in meinem Fotobuch aus:

Cewe Fotobuch mit eingefuegter Landkarte

Ein – mir  wichtiger – Punkt ist, dass man bei Hintergrundbilder die Deckkraft einstellen kann. Diese Möglichkeit habe ich nicht gefunden und so habe ich darauf verzichtet, eigene Hintergrundfotos zu verwenden.

Dafür bietet Cewe eine Menge an Fotobuch Hintergründe an. Da ist für jeden Geschmack und jedes Ereignis (Hochzeit, Geburtstag) etwas dabei.

Bei den Schriften könnten es ein paar mehr sein und die vorgegeben Seiten Layouts sind für meinen Geschmack nicht wirklich ansprechend.

Masken, Rahmen und Cliparts sind dafür Top. Also genug Potential um individuelle Layouts im Scrapbook Stil zu erstellen.

Cewe Fotobuch Test: Preis / Leistung / Qualität:

Ich habe mir ein Fotobuch Groß 27 cm x 20,5 cm mit 26 Seiten inkl. Landkarte erstellt. Der Preis betrug 30,94 EUR.

Nach meiner Bestellung war das Fotobuch 5 Tage später in der Post.

Nun war ich auf die Qualität der Fotos und der Verarbeitung gespannt. Und beides ist Top.

Die Fotos wurden minimal kräftiger gedruckt als ich erwartet hatte, was dem Fotobuch etwas mehr Dynamik verleiht.

Die Verarbeitung ist Top, wie man auch an den folgenden Bildern erkennen kann.

Cewe Fotobuch Test Bild

Cewe Fotobuch Test Bild 1

Cewe Fotobuch Test Bild 2

Cewe Fotobuch Test: Fazit:

Die Cewe Fotobuch Software lässt sich intuitiv bedienen und besitzt ein herausragendes Merkmal, den andere Anbieter nicht anbieten. Mit der Integration einer Landkarte ist Cewe geradezu ideal für Urlaubs- oder Reisefotobücher. Insgesamt bietet Cewe ein rund um gelungenes Paket.

Und hier kannst Du Dir die Fotobuch Software herunterladen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.