Wie man schnell Ordnung in seine Foto Sammlung bekommt und die relevanten Bilder für das Fotobuch herausfiltert

Bei der Flut an Fotos, die man heutzutage mit seiner Digital Kamera knipst (Speicherplatz hat ja jeder inzwischen genug), geht schnell der Überblick verloren.

Wie kann man also am schnellsten Bilder sichten und für sein Fotobuch auswählen? – Am besten mit einer Fotoverwaltung Software.

Picasa FotoverwaltungIch habe mich noch nie großartig damit beschäftigt. Aber irgendwann ist immer ein erstes mal. Da ich von der kostenlosen Fotoverwaltung mit Goolge Picasa gehört habe, dachte ich, ich starte damit.


Nachdem ich Picasa heruntergeladen und gestartet habe, war ich doch überrascht. Diese Gratis-Software durchsucht die ganze Festplatte nach Fotos, und bringt so manches Foto wieder ans Tageslicht. Und das extrem schnell mit vielen Vorschaubildern.

Dabei sortiert Picasa die gefundenen Bilder automatisch nach dem Aufnahmedatum.

Eine tolle Funktion ist die Möglichkeit innerhalb der Fotoverwaltung die relevanten Fotos für sein Fotoalbum in ein sogenanntes „Album“ abzulegen und zu sammeln, ohne dass die Fotos von ihrem originalen Speicherort verschoben werden.

Die Funktion ist sehr nützlich um mit der Bildersammlung für sein Fotobuch zu starten.

Picasa könnt Ihr hier herunterladen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.